Viele Gäste ließen es sich nicht nehmen, der Eröffnung der neuen Ausstellung beizuwohnen. Auf knapp 30 Tafeln wird in Bild und Wort  die Entwicklung und die Veränderungen von Böhlitz-Ehrenberg seit der Wende eindrucksvoll wiedergegeben. Man glaubt gar nicht, was sich vor Ort in den letzten 25 Jahren getan hat. Die Ausstellung kann in den nächsten Wochen immer dienstags von 15 - 18 Uhr besucht werden.

Im Rahmen der 925-Jahr-Feier Böhlitz-Ehrenberg bereiten wir eine neue Ausstellung vor, die am 30.08.2016, 17 Uhr in unseren Räumen eröffnet wird. Sie zeigt die Entwicklung unseres Stadtteiles seit 1990 mit vielen Bildern und textlichen Erläuterungen. Alle Interessierten aus Böhlitz-Ehrenberg und Umgebung sind herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist immer dienstags von 15 - 18 Uhr geöffnet.